Hilfe im Trauerfall

Wenn ein Trauerfall eintritt beginnt eine Reihe von Formalitäten, die erledigt und geplant werden müssen. Doch ist das in dieser Zeit des Trauerns zusätzlich sehr schwer und oft auch verwirrend. Als geprüfter und erfahrener Bestatter wissen wir, was an dieser Stelle zu tun ist und helfen Ihnen persönlich bei allen Fragen und Sorgen. Wir überführen den Verstorbenen in unser Bestattungshaus und bereiten alles für die Bestattung vor. In Gesprächen bei Ihnen zuhause oder in unseren Räumen klären wir in Ruhe die Formalitäten, planen den Abschied, nehmen Kontakt zu Geistlichen oder freien Rednern auf und kümmern uns um einen Ort für ein Zusammentreffen nach der Trauerfeier. Natürlich sind wir auch bei Fragen zu fehlenden Papieren, Auflösung eines Haushaltes, Trauerbewältigung, der Versorgung von Haustieren oder allen Sorgen rund um die Bestattung zuverlässig für Sie da.

Bei einem Todesfall zuhause rufen Sie bitte den Haus-, Not, oder Bereitschaftsarzt, damit er den Totenschein ausstellt. Nur wenn Sie diesen Schein haben, können wir den Verstorbenen auch überführen. Geschieht der Todesfall in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung, kümmert sich das dortige Personal darum. Selbstverständlich können Sie frei wählen, welcher Bestatter beauftragen werden soll.

Für alle weiteren Formalitäten brauchen Sie einige Papiere und Dokumente. Ein Merkblatt hierzu können Sie hier herunterladen. Wir nehmen Ihnen gerne Behördengänge ab und beantragen fehlende Dokumente und Urkunden.